Die Schilcherland Buam

757
Link zu den Fotos, welche für den Druck auf Plakaten etc… verwendet werden dürfen.
https://www.dropbox.com/sh/l7sxixshs49ubh9/AACYA9t3nMvzqC_0Z1y2wsYqa?dl=0

Kontakt: David Traumüller (MUSIKTIPP) +43 (0) 664 49 31 739

Zu fünft „touren“ die talentierten Musiker und Freunde Nicole, Stefan, Gregor, Christoph und Dominik von Auftritt zu Auftritt. Jetzt kommt natürlich die Frage auf: „Warum SchilcherlandBUAM? Da ist ja ein Mädchen dabei!“ Ja genau, die 20-jährige Nicole Stangl aus Preding ist das Markenzeichen der Band. Sie macht mit ihrer umwerfenden Stimme und ihrem Können auf der Rhythmusgitarre und am E-Bass die junge Truppe erst komplett. Stefan Edler, der 21-jährige Bandleader ist der Koordinator der Schilcherlandbuam. Er singt, spielt Steirische Harmonika, E-Bass und Gitarre und führt gekonnt mit seiner schwungvollen Moderation durch jeden Auftritt. Weiters zu den Schilcherlandbuam zählt der ebenfalls 20-jährige überaus talentierte Blasmusiker Gregor Unger. Er ist das „Gaudiwipferl“ der Band und kann nicht nur Witze erzählen und singen, sondern er spielt auch noch Bariton und Trompete. Hin und wieder auch beides in einem einzigen Lied. Seit 2018 unterstützt Christoph Krenn die junge Truppe. Er überzeugt mit seinem können auf der Gitarre, ganz egal ob Akustik oder Strom, er „rockt“ alles. „Last but not least“ der fünfte in der Truppe. Der 21-jährige Dominik Prettenthaler ist der „Wirbelwind“ der Band. Ob auf der Steirischen Harmonika oder am Schlagzeug, immer wieder imponiert er mit absolut beeindruckenden Solis und seinem Charme die Frauenwelt vor der Bühne.

Die Schilcherlandbuam sind eine junge und dynamische Band, die seit 2016 auf diversen Bühnen in der Steiermark und auch in ganz Österreich unterwegs ist. Beheimatet ist die Band im wunderschönen und malerischen Schilcherland in der Süd-Weststeiermark, wie auch ihr Name schon verrät.

Ob traditionelle Volksmusik, Oberkrain, Schlager, Austro-Pop, Rock uvm., die Schilcherlandbuam scheuen keinen Musikstil und bringen somit in jede Veranstaltung Stimmung die kein Ende nimmt.

Zu guter Letzt fragt sich natürlich jeder, was denn das Lieblingsgetränk der sympathischen Truppe sei. Ganz klar… Es ist ein gutes „Achterl“ Schilcher aus ihrer geliebten Heimat, in die sie nach jedem noch so schönen Auftritt mit großer Freude wieder zurückkehren. 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.