Dreharbeiten mit Willi Gabalier zur neuen Servus TV – Serie „Heimatsterne“

59
Für mehr Fotos einfach auf Foto-Galerie klicken. FOTO-GALERIE

Die Region Voitsberg stand seit Mittwoch voriger Woche bis Sonntag den 13. Septemberganz im Zeichen der Dreharbeiten zur neuen Servus TV – Serie „Heimatsterne“ mit Willi Gabalier.
Ab 30. Oktober werden auf Servus TV immer Freitags ab 21.10 Uhr in der Serie „Heimatsterne“ besondere Menschen mit besonderen Talent aus unterschiedlichsten Regionen Österreichs in den Mittelpunkt gestellt. Der Tanzprofi u Entertainer Willi Gabalier schlüpft hier sozusagen in eine neue Rolle als Moderator der Sendung, und macht sich auf die Suche nach Talenten.
Nach bereits erfolgten Drehs in Deutschlandsberg, auf der Burg Finkenstein in Kärnten sowie am Marktplatz in Tamsweg- Bundesland Salzburg war nun die Region Voitsberg Gastgeber der Sendung.. Als nächste Drehorte folgen noch die Burg Güssing sowie Ottensheim in Oberösterreich. Die Ausrichtung der neuen TV Serie „Heimatsterne“ ist es, zu den Menschen hinaus zu fahren, die Region und ihre Talente ob Klassisch, Schlager, Modern oder Volkstümlich einem großen Publikum vor den Fernsehschirmen zu präsentieren.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.