10 Jahre Bühnenjubiläum Schlagersänger Marc Andrae

67
Für mehr Fotos einfach auf Foto-Galerie klicken. FOTO-GALERIE

Am Samstag den 03. Oktober 2020 wurde unter dem Motto „Zeitreise in die 70er“ die Jubiläumsspecial Schlagerparty zum 10 jährigen Bühnenjubiläum von Schlagersänger Marc Andrae mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm im Feldkirchnerhof in Feldkirchen bei Graz gefeiert. Mit viel Liebe und Leidenschaft ist in den letzten Monaten die Idee zum 10 jährigen Bühnenjubiläum entstanden. Trotz der widrigen Umstände der Corona Krise hatte sich das Organisationsteam rund um Marc Andrae, Heidi Nierlich und Romana Reinprecht, mit dem Trompetenduo Martin Zottler & Luis Kaschowitz, der Schlagersängerin Natalie Holzner sowie mit Mandy von den Bambies ein ganz spezielles Programm einfallen lassen. 

MARC ANDRE wurde 1962 in Graz geboren. In der steirischen Landeshauptstadt wuchs er auf und hatte dort auch die Möglichkeit, sich schon sehr früh mit der Musik zu beschäftigen. Bereits im Kindesalter entdeckte er seine unverkennbare Leidenschaft zur Musik mit all ihren Facetten. Während der Volksschulzeit sang MARC ANDRE erfolgreich in mehreren Chören und weckte dadurch sein Interesse an der deutschsprachigen Musik. 
Marc Andrae zieht sein Publikum durch sein Können, seine Perfektion und seine gewinnende Art auf seine „Gäste“ einzugehen in seinen Bann, und seine Fangemeinde wächst und wächst und wächst und wächst ……Mit seinem Charme, seiner unkomplizierten offenen Art und seiner unglaublich sympathischen Stimmer eroberte er sich im In- und Ausland viele Herzen seiner Fans. Stets fröhlich und gut gelaunt sowie dynamisch und zielstrebig, so tritt MARC ANDRAE vor sein Publikum und begeistert bei seinen zahlreichen Auftritten (auch mit etablierten Schlagergrößen) alle Generationen. 

Zur Begrüßung startete mit seinem aktuellen Hit Song „Immer noch Herzklopfen“ und blickte danach auf 10 Jahre zurück und bedankte sich bei jenen, die auch in schwierigen Zeit immer für ihn da waren. Es war und ist ihm ein persönliches Anliegen den Menschen danke zu sagen mit denen er in dieser Zeit nicht nur telefonisch sowie auch übers Netz Kontakt gehalten habe, sondern auch seinen Freunden und der ganzen Fangemeinde, die ihn seit 10 Jahren immer treu unterstützt und begleitet haben. 

Er konnte auch einige Ehrengäste wie Startrompeter Toni Maier mit seinem Sohn Stefan Maier vom Haus der Musik, die Südamerikanische Sängerin Daniela de Lima,den ehemaliger Kickboxer und Nationalteamtrainer sowie Medaillengewinner bei Europa und Weltmeisterschaften Harald „Morli“ Ehmann, die Geschäftsführerin vom Fitnessstudio Curves Wetzlsdorf, das Curcafe St. Radegund Team Martin Mandl, Francky Strametz und Rosi Strametz, Reisebürochefin Monika Fellner, sowie seine Oma sehr herzlich begrüßen Ein großes Danke erging auch an die Unterstützer & Partner: den Hauptsponsor des Abends Max Grüner vom Koks Il-bianco Sekt Team, sowie Maßhemden Gabi Ziri – Befeni Modepartner Feldkirchen bei Graz aus, die auch für die tollen Hemden von Marc Andrae verantwortlich zeichnet, sowie den Fotografen und Medienvertretern Sepp Hofmüller -ÖMM und Woche Weiz, Karlheinz Wagner | AustrianNews und Erwald Kraxner. 

Einen grandiosen Auftritt legte das Trompetenduo Martin Zottler & Luis Kaschowitz mit Trompetenmelodien wie „So schön ist Volksmusik- der Titelmelodie des Grand Prix der Volksmusik „ bis hin zu „Eine Reise ins Glück“, „La Montanara“, bis hin zu Titeln wie „Ganz in Weiß“ oder „Down by the Riverside“. Luis Kaschowitz betonte in seinen Gratulationsworten, dass Marc Andrae seit vielen Jahren nicht nur für viele Künstlerinnen eintritt, sondern ihnen Auftritte ermöglicht und für viele auch Vorbild sei. 

Marc Andrae kam mit dem Song „So lange es Mädchen gibt“ wieder auf die Bühne und sorgte wie immer für super Stimmung, und begrüßte als Höhepunkt des Abends- den Stargast die Legende Mandy von den Bambies. Bei den Songs „Nur ein Bild von Dir“, „Gina“, „Es gibt immer einen Weg“, „Ramona“, Melancholie“ bis hin zu seinem größten Hit „Es war ein Sommertraum“ kam bei bei den anwesenden Besucherinnen zweifelsohne nicht nur eine romantische, melancholische Stimmung auf, sondern auch wieder Erinnerungen an vergangene schöne Zeiten. Mandy von den Bambies ließ es sich aber nicht nehmen, auf die momentane Situation aller Künstlerinnen hinzuweisen, ohne auf eine ironische Bemerkung zur bestehenden Maskenpflicht zu verzichten. 

Natalie Holzner die charmante und Bildhübsche Pop-Schlagersängerin aus der Steiermark ist derzeit auf einem absoluten Erfolgskurs und verbucht einen Erfolg nach dem anderen. Bei TV Shows „Wenn die Musi spielt – Open Air“ im ORF und MDR, „Stars am Wörthersee“ ist sie nicht mehr wegzudenken. Einen TV Hit landete sie auch auf ATV, Puls4, Pro7, Sat.1, ihre aktuelle Single spielt man im Radio rauf und runter und schaffte es bereits am Tag der Veröffentlichung schon auf Platz 1 der iTunes Verkaufs-Charts (noch vor DJ Ötzi, Vanessa Mai oder Roland Kaiser). Sie ist nicht nur seit über einem Jahr die Duettpartnerin von Marc Andrae, sondern auch ein unwahrscheinliches Energiebündel, mit toller Stimme und enormen Selbstbewusstsein, welches sie auch auf der Bühne voll auslebt. Sie versteht es auch immer wieder gemeinsam mit Marc Andrae , das Publikum, und vor allem auch die zahlreichen Fans mit Witz und Charm zu begeistern. Sie sorgte mit Songs wie „Tu`s für Dich“ oder Zwei kleine Italiener“ , sowie gemeinsam mit Marc Andrae mit den Duettsongs „Sie hat dich nicht verdient“ bzw. „Warum hast du nicht nein gesagt“ für eine tolel Stimmung. 

Für den Abschluss des Abends sorgte wiederum Marc Andrae mit Titeln wie „Ihr seid nicht alleine“ und „So lange es Mädchen gibt“ nochmals für eine ausgelassene, Stimmung. Der sympathische Grazers Schlagersänger zeigte seine Vielfältigkeit indem er den Abend moderierte und auch mit seinen Gesangsauftritten glänzte. Wie kaum ein anderer schafft es der Frauenschwarm der Melancholie und Sehnsucht in seinen Liedern eine Stimme zu geben. Und das er mit seinen Schlagern Menschen berührt das bewies der mit seinen Darbietungen. 

Es war wieder einmal eine außergewöhnliche Geschichte, mit viel Herzblut und Authentizität in einer gemütlichen Atmosphäre unter Freunden. 
Das Team von AustrianNews gratuliert Marc Andrae zum 10 jährigen Jubiläum und wünscht ihm weiterhin so viel Power und viel Erfolg. 

Autor : Gottfried Reyer | Fotos : Karlheinz Wagner | AustrianNews ©




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.